Städt. Kindertageseinrichtung Sudetenstraße

Sudetenstraße 14

58119 Hagen

Tel.: 02334/55040

 

 

 

 

 

Öffnungszeiten

Die Städt. Kindertageseinrichtung Sudetenstraße ist Montag bis Freitag in der Zeit von
7.00 bis 15.30 Uhr geöffnet. Da sich die Öffnungszeiten an den Bedarfen der Eltern orientieren, kann es zu jährlichen Veränderungen kommen.

 

Kinderzahl und Gruppentyp

Unsere Einrichtung wird zur Zeit von insgesamt 58 Kindern im Alter von 2-6 Jahren besucht.
Folgende Gruppentypen bieten  wir an:

2 Gruppen - Gruppentyp III ( Kinder im Alter von 3-6 Jahren) Buchungskontingent 25 oder 35 Stunden

1 Gruppe   - Gruppentyp I   ( Kinder im Alter von 2-6 Jahren) Buchungskontingent 25 oder  35 Stunden

Bedarfsbedingte Veränderungen vorbehalten.

Zudem ist die gemeinsame Erziehung von Kindern mit und ohne Behinderung in unserer Einrichtung konzeptionell verankert, so dass wir ein Kontingent von max. 3 Plätzen vorhalten können.

 

 

Pädagogisches Konzept

Dem pädagogischen Handlungskonzept in unserem Haus liegt das Kinderbildungsgesetz (KiBiz) zugrunde. In Anlehnung an die gesamtstädtische Konzeption arbeiten wir zudem unter Berücksichtigung des Inklusionsgesetzes und des Kinderschutzgesetzes § 8a. Um die Lebenswirklichkeiten der Kinder aufzugreifen und eine Weiterentwicklung in den einzelnen Bildungsbereichen zu erlangen arbeiten wir nach den Grundsätzen des Situationsorientierten Ansatzes  und der teiloffenen Gruppenarbeit.

Die Förderung der Persönlichkeitsentwicklung Ihres Kindes ist für uns von wesentlicher Bedeutung. Ihr Kind soll sich in unserer Einrichtung wohlfühlen und sich nach seinen Fähigkeiten bestmöglich entwickeln. Um diese Entwicklung erfolgreich begleiten, fördern und unterstützen zu können, ist es erforderlich, von Zeit zu Zeit Ihr Kind, sein Verhalten, seine Handlungen, sein Spiel, seine Bewegung, seine Sprache usw. gezielt zu beobachten und dies zu dokumentieren. Mit Hilfe dieser Beobachtung und Dokumentation erhalten wir, die päd. Fachkräfte, Einblick in die individuellen Fortschritte Ihres Kindes. Gleichzeitig ermöglicht die Dokumentation eine auf Ihr Kind abgestimmte, gezielte Unterstützung weiterer Bildungsschritte. Bei Gesprächen mit Ihnen über die Entwicklung Ihres Kindes in unserer Einrichtung kann diese Bildungsdokumentation ebenfalls eine wichtige Orientierung darstellen.

Für die Dokumentation der Entwicklung Ihres Kindes setzen wir, nach Absprache mit Ihnen, die Beobachtungskriterien des Gelsenkirchener Entwicklungsbegleiters sowie der  Leuvener Engagiertheitsskala ein.

Die Eingewöhnungsphase Ihres Kindes in unsere Einrichtung gestalten wir nach dem Berliner Modell.

Die Schwerpunkte unserer päd. Arbeit liegen in den Bereichen Sprach- u. Bewegungsförderung , Soziale- u. Emotionale Entwicklung sowie  kognitive Entwicklung.

Die Kindertageseinrichtung sieht ihre pädagogischen Ziele und Aufgaben darin:

-          die Erziehung des Elternhauses zu unterstützen und zu ergänzen

-          die Kinder in die Lage zu versetzen, den zukünftigen Anforderungen der nächsten Jahre aufgeschlossen gegenüber zu stehen

-          die motorische Entwicklung zu fördern

-          Ihr Kind im Bereich der Sprachentwicklung zu unterstützen, die Ausdrucksmöglichkeiten zu verbessern und zu erweitern

-          die sozialen Kontakte der Kinder zu fördern und sie darin zu  unterstützen, die soziale Rolle zu erfahren

-          Ihr Kind auf dem Weg zur Selbstständigkeit und Eigenverantwortung zu fördern und zu begleiten

-          Ihr Kind zu unterstützen, sich mit der Umwelt auseinander zu setzen und sich in ihr zurecht zu finden

-          den Kindern zu helfen, Konflikte in angemessener Form lösen zu können und in einem gewaltfreien, partnerschaftlichen Miteinander zu leben

-          den Kindern die Möglichkeit verschaffen, eigene Erfahrungen zu machen und sich in einer Gruppe zurecht zu finden

-          das Miteinander der verschiedenen Kulturen, sowie Toleranz  füreinander zu fördern und zu unterstützen

 

Wenn Sie unsere Einrichtung und uns kennenlernen möchten, sind Sie herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Wir freuen uns auf Sie!

Ansprechpartner: Frau Thamm